Viele Menschen haben schon die Erfahrung gemacht, dass sich seelische Probleme auch körperlich bemerkbar machen können. Andersherum ist seit Jahren klar, dass wir uns bei einer Erkrankung des Körpers auch seelisch angeschlagen fühlen. Der Körper wird oft als „Spiegel der Seele“ bezeichnet. Was an dieser Aussage dran ist und wie stark Psyche und körperliches Wohlbefinden wirklich voneinander abhängen, zeigen wir Ihnen in unserem Blog.
In der heutigen, schnelllebigen Zeit ist nicht nur das Leben der Menschen stressig und bisweilen hektisch, sondern wir können diesen Stress auch auf unsere Haustiere übertragen. Vor allem Katzen, aber auch Hunde und andere Haustiere, sind empfindlich und haben in gewisser Weise einen siebten Sinn. In diesem Blog-Eintrag zeigen wir Ihnen, welche Anzeichen für Stress bei Ihrem Haustier sprechen und wie sich der Stress therapieren lässt.
Wenn das Baby schreit, gibt es in der Regel einen einfachen Grund dafür. Es ist seine einzige Möglichkeit, mitzuteilen, dass es Durst, Hunger oder Schmerzen hat, dass das Licht zu grell oder der Lärm zu laut ist. Vielleicht ist es auch einfach nur müde. Ungefähr jedes fünfte Kind schreit aber ungewöhnlich häufig – die sogenannten Schreibabys. In unserem Blog-Eintrag zeigen wir Ihnen, ob Ihr Kind ein Schreibaby ist und was Eltern tun können, um ihr Kind zu beruhigen.
Rötungen, Schuppenbildung oder ein Spannungsgefühl – wer mit trockener und rauer Haut zu kämpfen hat, kennt diese Symptome zur Genüge. Wenn sich die Haut trocken anfühlt, juckt und spannt, können oft innere Einflüsse eine Rolle spielen. Aber auch äußere Faktoren wie Wind und Wetter spielen eine Rolle. Wir zeigen Ihnen, welche Tricks bei trockener und rauer Haut helfen können.
In den letzten Jahren hat gerade in Sachen Gesundheit ein Umdenken stattgefunden. Eine gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichender Bewegung hat einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft. In diesem Blog-Eintrag zeigen wir Ihnen einige angesagte Gesundheitstrends.
Um den Stoffwechsel und das Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper intakt und stabil zu halten, sind basische Rezepte genau das Richtige. Das Problem für viele: Basische Rezepte zu finden, die gesund sind, aber auch lecker schmecken. Wir haben für Sie in diesem Blog-Eintrag die besten basischen Rezepte für den Morgen, den Tag und das Abendessen zusammengestellt. So gehen Ihnen nie die Ideen für Ihre basische Ernährung aus!
Plätzchen gehören zu Weihnachten einfach dazu – auch wenn sie meistens mit einem schlechten Gewissen verbunden sind. Die meisten Plätzchen haben viel Zucker oder Fett. Doch es muss nicht immer ungesund sein. Es gibt zahlreiche Rezepte für gesunde Plätzchen, mit denen jeder ohne negative Gedanken naschen kann. In diesem Blog-Eintrag geben wir Ihnen einige Empfehlungen für gesunde Backzutaten – von Kokosmehl bis Reissirup.
Milben kommen in fast allen Haushalten vor, obwohl wir sie mit bloßem Auge kaum wahrnehmen können. Sie haben nichts mit mangelnder Hygiene zu tun, aber sorgen bei Allergikern für Schnupfen und gerötete Augen. Das liegt am Kot, den die kleinen Spinnentiere abgeben. Vollständig loswerden können Sie Milben in den meisten Fällen nicht, aber mit den richtigen Tipps und der passenden Hygiene lässt sich ihnen das Leben schwer machen.
Prüfungsangst ist nicht nur bei Schülern, sondern auch noch bei vielen Erwachsenen ein großes Thema. Selbst nach dem Studium müssen wir oft in Bewerbungsgesprächen, Assessment-Centern oder auch bei regelmäßigen Präsentationen im Beruf unsere Prüfungsangst überwinden. Die schlechte Nachricht: Es gibt kein Leben ohne Prüfungen. Die gute Nachricht ist aber: Prüfungsangst lässt sich überwinden und kann sogar nützlich sein, wenn man weiß, wie man sie richtig angeht. In unserem Blog erklären wir, wie Sie richtig mit Prüfungsangst umgehen.
Ob im Unterricht, bei den Hausaufgaben oder bei der Vorbereitung auf die nächste Prüfung: Zu oft sind Schüler nicht richtig bei der Sache. Die Klage von Eltern über Konzentrationsschwächen bei ihrem Nachwuchs ist alt – die Dimension ist aber eine neue. In Zeiten von Handys und Spielekonsolen ist die Aufmerksamkeitsspanne vieler Kinder immer weiter gesunken. In unserem Blog-Eintrag zeigen wir Eltern, wie sie ihren Kindern helfen können, sich in der Schule besser zu konzentrieren.
Kaum etwas ist bei der Pflanzenpflege so wichtig wie die Qualität des Gießwassers. Dieses enthält in vielen Fällen aber deutlich zu viel Kalk. Während der menschliche Organismus Karbonate dankend annimmt, werden sie für zahlreiche Balkon- und Zimmerpflanzen in zu hoher Konzentration zu einem echten Problem. In diesem Blog-Eintrag verraten wir Ihnen, was Sie dagegen tun können.
Sie fühlen sich oft schlapp und müde? Dann kann es sein, dass in Ihrem Körper zu viele Giftstoffe lagern. Falsche Ernährung, Stress und Umweltgifte können unseren Stoffwechsel beeinträchtigen. Dadurch nimmt unsere Leistungsfähigkeit ab und das Immunsystem wird schwächer. Die Lösung: Den Körper entgiften! Wir erklären in diesem Blog, wie das funktioniert und was hinter den Giftstoffen steckt.
1 von 3